Nach dem Deutschland- und dem Niedersachsen-Rundspruch wird
jetzt der Lokalrundspruch für die Region Hannover verlesen.
Die Rundsprüche werden jeden Sonntag ab 10:30 Uhr Ortszeit
von DL0HV, der Clubstation des OV H13 Hannover, abgestrahlt.
Primär im 2m-Band auf 145,275 MHz simplex in FM,
im 70cm-Band auf 439,200 MHz via DB0FUS, sowie
in ATV ueber DB0TVH (darüber auch im Internet Live-Stream).
DK0LH sendet im 10m-Band auf 28,780 MHz in SSB,
das Bad Pyrmonter Relais DB0BPY sendet auf der Frequenz 438,750 MHz

An den Mikrofonen und vor der ATV-Kamera ist heute Matthias, DL9MWE.

Es folgt der Lokalrundspruch Nr. 41 fuer die 45. KW 2018
Heute mit folgenden Meldungen:

– H13 AFU-Kurs
– Renovierungen im Lister Turm
– H13 Reparaturabend
– Neues Relais DB0RCH im Heidekreis OV H02

——————————————————————–

– H13 AFU-Kurs
Der 4. Kursabend beim OV H13 wird am kommenden Dienstag, dem 13. November
stattfinden. Ab 19:00 Uhr treffen sich die Teilnehmer dazu im Clubraum
im Stadtteilzentrum Lister Turm, Walderseestr. 100, 30177 Hannover, Raum 29.

– Renovierungen im Lister Turm
Das Stadtteilzentrum Lister Turm wird vom 22.12.2018 bis zum 27.01.2019
geschlossen. Erforderlich ist das wegen dringender Bauarbeiten im Haus.
Die sonntäglichen Rundsprüche von DL0HV werden weiterhin abgestrahlt,
alle anderen Aktivitäten von H13 müssen jedoch ausfallen. Das betrifft den
OV-Abend im Januar, den Reparaturabend und die Kursabende.

– H13 Reparaturabend
Am kommenden Donnerstag, dem 15. November findet der nächste Reparaturabend
bei H13 statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr im Clubraum. Insbesondere soll
die von OM Wolfgang, DL4OBR gespendete 2m/70cm/23cm-Antenne für den
Einbau im Giebel des Stadtteilzentrums vorbereitet werden. Gäste sind
herzlich willkommen.

– Neues Relais DB0RCH im Heidekreis OV H02
Am 7.10.2018 hat im Heidekreis eine weitere Relaisfunkstelle ihren
Probebetrieb aufgenommen. DB0RCH befindet sich auf dem Silogebäude der
Raiffeisen Centralheide (ehemals LBAG) am Bahnhof Schwarmstedt.
Das Silo liegt direkt neben den Gleisen auf einer Höhe von 29 m über N.N.
Die Antenne befindet sich an der Nordseite in einer Höhe von etwa 29 m
über Grund.
DB0RCH soll die Lücke zwischen DB0SFA im Norden und den hannoverschen
Repeatern im Süden schliessen.

Ausgabe: 439,0625 MHz
Eingabe: 431,4625 MHz
Ablage: -7.6 MHz
Mode: C4FM (digital) und FM (analog), automatische Umschaltung
CTCSS: 110,9 Hz

Weitere Details können unserer Webseite entnommen werden:
https://www.darc.de/der-club/distrikte/h/ortsverbaende/02/relais-db0rch/

Wir sind immer an Erfahrungsberichten interessiert!

73, DK1OM

Es folgen die Termine für das laufende Jahr:
Dienstag, 13. November – 4. Kursabend bei H13, Raum 29, 19:00 Uhr
Dienstag, 13. November – „Saugkreis“, Taverne Odysseus, 19:00 Uhr
Donnerstag, 15. November – H13 Reparaturabend, Raum 29, 18:00 Uhr
Samstag, 15. Dezember – H13-Weihnachtsfeier, Raum 29, 16:00 Uhr
Samstag, 2. Februar 2019 – Besichtigung NDR-Funkhaus, 15:00 Uhr

Das waren die Meldungen des Lokalrundspruchs der Region Hannover.
Die Redaktion hatte DL9MWE, Matthias.
Unter Beachtung der CC-Lizenz des Typs „by-nd“ – also keine Änderungen
und Nennung der Quelle – darf dieser Text weiter verwendet werden.

Meldungen zum Lokalrundspruch bitte bis spaetestens Donnerstag Abend
an die E-Mail-Adresse DL9MWE(ät)darc.de oder Telefon 0511-6498304.

Der Bestätigungsverkehr beginnt im 2m-Band nach den Mobil- und
Portabel-Stationen mit der Ziffer 5. Im 70cm-Band via DB0FUS
geht es nach den /m und /p-Stationen mit der Ziffer 0 los.

Nach dem Deutschland- und dem Niedersachsen-Rundspruch wird
jetzt der Lokalrundspruch für die Region Hannover verlesen.
Die Rundsprüche werden jeden Sonntag ab 10:30 Uhr Ortszeit
von DL0HV, der Clubstation des OV H13 Hannover, abgestrahlt.
Primär im 2m-Band auf 145,275 MHz simplex in FM,
im 70cm-Band auf 439,200 MHz via DB0FUS, sowie
in ATV ueber DB0TVH (darüber auch im Internet Live-Stream).
DK0LH sendet im 10m-Band auf 28,780 MHz in SSB,
das Bad Pyrmonter Relais DB0BPY sendet auf der Frequenz 438,750 MHz

An den Mikrofonen und vor der ATV-Kamera ist heute Matthias, DL9MWE.

Es folgt der Lokalrundspruch Nr. 40 fuer die 44. KW 2018
Heute mit folgenden Meldungen:

– 49er-Nachbau
– H13 AFU-Kurs
– Renovierungen im Lister Turm
– H13 Reparaturabend

——————————————————————–

– 49er-Nachbau
Der Nachbau des kleinen CW-TRX für das 40m-Band wird am Samstag, dem 10.
November beginnen. Wir treffen uns dazu im Clubraum von H13 um 14:00 Uhr.
OM Wolfgang, DL8ABH, der Initiator des Projektes, rechnet damit, dass
ein Samstagnachmittag für den Bau reicht. Wenn nicht, wird 14 Tage später
ein weiterer Nachbautermin anberaumt.
Weitere Interessenten an dem interessanten kleinen Projekt können
gerne noch einsteigen. CW-Kentnisse sind dafür nicht erforderlich, das
Projekt kann jedoch der Anlass sein, CW zu lernen oder aufzufrischen.

– H13 AFU-Kurs
Die Teilnehmer des Infoabends haben sich für den Dienstag als Kursabend
entschieden. Am kommenden Dienstag, dem 30. Oktober findet der zweite
Kursabend abm 19:00 Uhr im Clubraum im Stadtteilzentrum Lister Turm,
Walderseestr. 100, 30177 Hannover, Raum 29.
Wie immer sind die ersten drei Kursabende als „Schnupperabende“ kostenfrei.
Die Teilnehmer haben dann die Gelegenheit, zu entscheiden, ob der Kurs
etwas für sie ist. Weitere Teilnehmer sind herzlich willkommen.

– Renovierungen im Lister Turm
Das Stadtteilzentrum Lister Turm wird vom 22.12.2018 bis zum 27.01.2019
geschlossen. Erforderlich ist das wegen dringender Bauarbeiten im Haus.
Die sonntäglichen Rundsprüche von DL0HV werden weiterhin abgestrahlt,
alle anderen Aktivitäten von H13 müssen jedoch ausfallen. Das betrifft den
OV-Abend im Januar, den Reparaturabend und die Kursabende.

– H13 Reparaturabend
Am Donnerstag, dem 15. November findet der nächste Reparaturabend bei
H13 statt. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr im Clubraum. Insbesondere soll
die von OM Wolfgang, DL4OBR gespendete 2m/70cm/23cm-Antenne für den
Einbau im Giebel des Stadtteilzentrums vorbereitet werden. Gäste sind
herzlich willkommen.

Es folgen die Termine für das laufende Jahr:
Dienstag, 06. November – Kursabend bei H13, Raum 29, 19:00 Uhr
Dienstag, 06. November – „Saugkreis“, Taverne Odysseus, 19:00 Uhr
Samstag, 10. November – 49er-Nachbau, Raum 29, 14:00 Uhr
Donnerstag, 15. November – H13 Reparaturabend, Raum 29, 18:00 Uhr
Samstag, 15. Dezember – H13-Weihnachtsfeier, Raum 29, 16:00 Uhr
Samstag, 2. Februar 2019 – Besichtigung NDR-Funkhaus, 15:00 Uhr

Das waren die Meldungen des Lokalrundspruchs der Region Hannover.
Die Redaktion hatte DL9MWE, Matthias.
Unter Beachtung der CC-Lizenz des Typs „by-nd“ – also keine Änderungen
und Nennung der Quelle – darf dieser Text weiter verwendet werden.

Meldungen zum Lokalrundspruch bitte bis spaetestens Donnerstag Abend
an die E-Mail-Adresse DL9MWE(ät)darc.de oder Telefon 0511-6498304.

Der Bestätigungsverkehr beginnt im 2m-Band nach den Mobil- und
Portabel-Stationen mit der Ziffer 4. Im 70cm-Band via DB0FUS
geht es nach den /m und /p-Stationen mit der Ziffer 9 los.

Nach dem Deutschland- und dem Niedersachsen-Rundspruch wird
jetzt der Lokalrundspruch für die Region Hannover verlesen.
Die Rundsprüche werden jeden Sonntag ab 10:30 Uhr Ortszeit
von DL0HV, der Clubstation des OV H13 Hannover, abgestrahlt.
Primär im 2m-Band auf 145,275 MHz simplex in FM,
im 70cm-Band auf 439,200 MHz via DB0FUS, sowie
in ATV ueber DB0TVH (darüber auch im Internet Live-Stream).
DK0LH sendet im 10m-Band auf 28,780 MHz in SSB,
das Bad Pyrmonter Relais DB0BPY sendet auf der Frequenz 438,750 MHz

An den Mikrofonen und vor der ATV-Kamera ist heute Hansjörg, DG4OS.

Es folgt der Lokalrundspruch Nr. 39 fuer die 43. KW 2018
Heute mit folgenden Meldungen:

– Erfolgreicher Notfunktest über DB0ROD
– H13 AFU-Kurs
– Renovierungen im Lister Turm
– H13 OV-Abend

——————————————————————–

– Erfolgreicher Notfunktest über DB0ROD
Rund 70 Funkstellen nahmen am letzten Mittwoch an einem Ausleuchtungstest
des Relais DB0ROD für den Notfunk in der Region Hannover teil.
Die Leitstation DM5C befand sich im Einsatzleitwagen der Landesfernmelde-
gruppe vom Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Niedersachsen in Barsinghausen.
Von dort wurden die Stationen abgerufen, insgesamt wurden über 80 QSOs
dokumentiert. Dabei wurden Name, Standort und verwendete Ausrüstung
aufgenommen. Einige OMs kamen nicht durch, manchmal war die Verständigung
schwierig oder unmöglich. Es kamen aber Verbindungen in alle Teile der
Region und weit darüber hinaus zustande (z.B. nach Walsrode, Salzgitter,
Minden und in den Landkreis Schaumburg und Celle) – mit Equipment von der
„High-Power-Heimstation“ bis zum einfachen Handfunkgerät.
Einige OMs haben sich die Mühe gemacht mehrere strategische Punkte
anzufahren und zum Teil weite Fahrtstrecken auf sich genommen –
auch hierfür ganz besonderen Dank für so viel Engagement. Auch die
Clubstationen von H42, H48 und H13 waren besetzt.
Für uns ein voller Erfolg und für die Relaisbetreiber eine wertvolle
Erkenntnisquelle für weitere Optimierungen.
Herzlichen Dank an alle Teilnehmer!

Die Funkamateure des DARC werden zukünftig in den Katastrophenschutzplan
der Region Hannover aufgenommen. Unterstützung erfährt der Notfunk vor
allem durch die ASB-Fernmelder. Wir hoffen auf weitere Einheiten aus
Reihen der BOS. Das Relais DB0ROD in Deister hat seine Eignung als
Notfunkrelais für die gesamte Region Hannover bewiesen.
Zukünftig wird es der erste Anlaufpunkt für Notfunker bei entsprechenden
Lagen sein. Ein genaues Konzept für Alarmierung und Einsatz wird nun
erarbeitet und kommuniziert. Wir stehen erst am Anfang von noch vielen
spannenden Aufgaben – aber wir freuen uns darauf. Je mehr Funkfreunde
aus der Region und umzu uns dabei unterstützen, desto besser können wir
diese Aufgaben bewältigen.
Frank DO1FRK, Notfunkreferent im Distrikt

– H13 AFU-Kurs
Die Teilnehmer des Infoabends haben sich für den Dienstag als Kursabend
entschieden. Am kommenden Dienstag, dem 30. Oktober findet der zweite
Kursabend ab 19:00 Uhr im Clubraum im Stadtteilzentrum Lister Turm,
Walderseestr. 100, 30177 Hannover, Raum 29.
Wie immer sind die ersten drei Kursabende als „Schnupperabende“ kostenfrei.
Die Teilnehmer haben dann die Gelegenheit, zu entscheiden, ob der Kurs
etwas für sie ist. Weitere Teilnehmer sind herzlich willkommen.

– Renovierungen im Lister Turm
Das Stadtteilzentrum Lister Turm wird vom 22.12.2018 bis zum 27.01.2019
geschlossen. Erforderlich ist das wegen dringender Bauarbeiten im Haus.
Die sonntäglichen Rundsprüche von DL0HV werden weiterhin abgestrahlt,
alle anderen Aktivitäten von H13 müssen jedoch ausfallen. Das betrifft den
OV-Abend im Januar, den Reparaturabend und die Kursabende.

– H13 OV-Abend
Der nächste OV-Abend bei H13 wird am kommenden Donnerstag, dem 1. November
stattfinden. Beginn ist um 19:00 Uhr.
Die weitere Jahresplanung wird Thema sein ebenso wie das Bauprojekt
„Forty-9er“ von OM Wolfgang, DL8ABH. Dabei sollen möglichst alle
Interessenten anwesend sein, da über den oder die Termine des Nachbaus
abgestimmt werden. Auch der Ausbau der Clubstation soll angesprochen
werden. Gäste sind herzlich willkommen.

Es folgen die Termine für das laufende Jahr:
heute – Ende der Sommerzeit, Beginn der Normalzeit
Dienstag, 30. Oktober – Kursabend bei H13, Raum 29, 19:00 Uhr
Dienstag, 30. Oktober – „Saugkreis“, Taverne Odysseus, 19:00 Uhr
Donnerstag, 1. November – H13 OV-Abend, Raum 29, 19:00 Uhr
Samstag, 15. Dezember – H13-Weihnachtsfeier, Raum 29, 16:00 Uhr
Samstag, 2. Februar 2019 – Besichtigung NDR-Funkhaus, 15:00 Uhr

Das waren die Meldungen des Lokalrundspruchs der Region Hannover.
Die Redaktion hatte DL9MWE, Matthias.
Unter Beachtung der CC-Lizenz des Typs „by-nd“ – also keine Änderungen
und Nennung der Quelle – darf dieser Text weiter verwendet werden.

Meldungen zum Lokalrundspruch bitte bis spaetestens Donnerstag Abend
an die E-Mail-Adresse DL9MWE(ät)darc.de oder Telefon 0511-6498304.

Der Bestätigungsverkehr beginnt im 2m-Band nach den Mobil- und
Portabel-Stationen mit der Ziffer 3. Im 70cm-Band via DB0FUS
geht es nach den /m und /p-Stationen mit der Ziffer 8 los.