Lokalrundspruch Hannover und Umgebung für Sonntag, den 02.02.2020

Nach dem Deutschland- und dem Niedersachsen-Rundspruch wird
jetzt der Lokalrundspruch für die Region Hannover verlesen.
Die Rundsprüche werden jeden Sonntag ab 10:30 Uhr Ortszeit
von DL0HV, der Clubstation des OV H13 Hannover, abgestrahlt.
Primär im 2m-Band auf 145,275 MHz simplex in FM,
im 70cm-Band auf 439,200 MHz via DB0FUS, sowie
in ATV ueber DB0TVH (darüber auch im Internet Live-Stream).
DK0LH sendet im 10m-Band auf 28,780 MHz in SSB,
das Bad Pyrmonter Relais DB0BPY sendet auf der Frequenz 438,750 MHz

An den Mikrofonen und vor der ATV-Kamera ist heute Thomas, DF6OV.

Es folgt der Lokalrundspruch Nr. 04 fuer die 5. KW 2020
Heute mit folgenden Meldungen:

– H13 OV-Abend
– E-Kurs bei H13
– H13 JHV
– DL0HV verteilt DF70DARC

——————————————————————–

– H13 OV-Abend
Der OV-Abend im Februar findet am Donnerstag, dem 6.2. ab 19:00 Uhr im
Clubraum von H13 statt. Wir werden über die Aktivitäten im laufenden Jahr
sprechen. Ein paar Neuigkeiten sind auch dabei…
Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

– E-Kurs bei H13
Auf Wunsch einiger Teilnehmer des derzeit laufenden AFU-Kurses werden
wir einen Kurs speziell für die Vorbereitung auf die Klasse E-Prüfung
durchführen. Wir werden den gesamten Stoff für die Technik-Prüfung
durchnehmen. Beginn ist am Montag, dem 10. Februar ab 19:00 Uhr.
Weitere Teilnehmer sind herzlich willkommen.

– H13 JHV
Die 73. Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes H13 wird am Dienstag,
dem 10. März 2020 stattfinden. Ort ist der Raum 16 im Stadtteil-
zentrum Lister Turm. Beginn ist um 19:00 Uhr. Der gesamte Vorstand wird
neu gewählt. Wer die Einladung zur JHV bislang noch per Schneckenpost
erhalten hat und einer Einladung per E-Mail zustimmt, schreibt bitte eine
kurze Mail an den H13-OVV Matthias unter dl9mwe(ät)darc.de.
Eine E-Mail-Einladung spart dem OV Kosten und Arbeit.
Gäste sind bei der JHV wie immer herzlich willkommen.

– DL0HV verteilt DF70DARC
Bekanntlich wird der DARC e.V. in diesem Jahr 70 Jahre alt. Zu diesem
Zweck wurden einige Sonderrufzeichen beantragt und genehmigt.
DIese Rufzeichen werden wochenweise den einzelnen Distrikten zugewiesen,
die jeweils ihren Mitgliedern die Nutzung dieser Sonderrufzeichen für
einen bestimmten Zeitraum erlauben.
Der OV H13 hat sich den 4. April von 10:00 bis 17:00 Uhr MEZ reservieren
lassen. Wir werden von der Clubstation DL0HV aus auf KW sowie 70 cm und 2m
das Sondercall verteilen.
Wer Spaß hat, dabei zu sein, ist herzlich willkommen und sei es auch nur
für kurze Zeit.

Es folgen die Termine für das laufende Jahr:
Dienstag, 04. Februar – Funkerstammtisch „Saugkreis“, Taverne Odysseus, 19:00
Dienstag, 04. Februar – H13 AFU-Kurs, Raum 29, 19:00 Uhr
Donnerstag, 06. Februar – H13 OV-Abend, Raum 29, 19:00 Uhr
Montag, 10. Februar – Beginn des H13 E-Kurses, Raum 29, 19:00 Uhr
Dienstag, 10. März – H13 JHV, Raum 16, 19:00 Uhr
Samstag, 4. April – DL0HV verteilt DF70DARC, Raum 29, 10:00-17:00 Uhr

Das waren die Meldungen des Lokalrundspruchs der Region Hannover.
Die Redaktion hatte DL9MWE, Matthias.
Unter Beachtung der CC-Lizenz des Typs „by-nd“ – also keine Änderungen
und Nennung der Quelle – darf dieser Text weiter verwendet werden.

Meldungen zum Lokalrundspruch bitte bis spaetestens Donnerstag Abend
an die E-Mail-Adresse DL9MWE(ät)darc.de oder Telefon 0511-6498304.

Nach dem Deutschland- und dem Niedersachsen-Rundspruch wird
jetzt der Lokalrundspruch für die Region Hannover verlesen.
Die Rundsprüche werden jeden Sonntag ab 10:30 Uhr Ortszeit
von DL0HV, der Clubstation des OV H13 Hannover, abgestrahlt.
Primär im 2m-Band auf 145,275 MHz simplex in FM,
im 70cm-Band auf 439,200 MHz via DB0FUS, sowie
in ATV ueber DB0TVH (darüber auch im Internet Live-Stream).
DK0LH sendet im 10m-Band auf 28,780 MHz in SSB,
das Bad Pyrmonter Relais DB0BPY sendet auf der Frequenz 438,750 MHz

An den Mikrofonen und vor der ATV-Kamera ist heute Thomas, DF6OV.

Es folgt der Lokalrundspruch Nr. 03 fuer die 4. KW 2020
Heute mit folgenden Meldungen:

– Zwischenbericht H13 Tarnkappenantennenprojekt
– E-Kurs bei H13
– H13 JHV
– DL0HV verteilt DF70DARC

——————————————————————–

– Zwischenbericht H13 Tarnkappenantennenprojekt
Am letzten Donnerstag, 23.01.2020, kam das 16-köpfige Projektteam zusammen,
um in einem ersten Versuch mit einigen im Clubraum montierten Antennen das
Rufzeichen DL0HV zu aktivieren. Dabei kamen eine Magnetic Loop für 40-10 m,
eine 4-lagige Schleifenantenne (Seitenlänge 1,50 m), ein Vertikalstrahler
mit kleinem Gegengewicht und ein Fuchskreis, beide für 10m, sowie ein
endgespeister Draht mit ca. 12 m zum Einsatz. Die Sende- und Empfangsversuche
fanden auf Kurzwelle im 40 und 10m Band statt.
Es zeigte sich, dass auch hier die physikalischen Gesetzmäßigkeiten über
Erfolg und Misserfolg entschieden: Die Indoor-Antennen fingen eine Menge
QRM auf, so dass die Lesbarkeit von Stationen fast unmöglich war. Auch die
Aussendung von Signalen war sehr unbefriedigend. So konnten nur einige
QSOs mit der erhöhten Leistung von 20 Watt und nur mit einem Teil der
Antennen, der Fuchsantenne, der Magnetic Loop und dem Vertikalstrahler
mit einer zuvor verabredeten Station im Raum Hannover, also über die
Bodenwelle, auf 10 m gefahren werden, Funkverkehr mit entfernteren
Stationen über die Raumwelle gelangen uns dieses Mal gar nicht.
Fazit: Das Ergebnis war überwiegend enttäuschend. Die Ursachen für den
Misserfolg scheinen, neben anderen Gründen, in der zu geringen Sende-
leistung (5 -20 Watt), den ungünstigen, willkürlich gewählten Antennen-
standorten (mitten im Funkraum, statt in Fensternähe) oder in den noch
nicht ausgereiften Antennenkonfigurationen liegen.
Unser Projektziel ist es, geeignete Antennen für den „eingeschränkten“
Funkbetrieb zu finden, und so bleiben wir selbstverständlich dran:
In einer weiteren Versuchsreihe mit modifizierten Antennen und
optimierter Montage im Stationsraum werden wir in 4 Wochen erneut
versuchen, erfolgreiche QSOs zu fahren.
Wir berichten weiter.
73, das H13-Tarnkappenantennenteam

– E-Kurs bei H13
Auf Wunsch einiger Teilnehmer des derzeit laufenden AFU-Kurses werden
wir einen Kurs speziell für die Vorbereitung auf die Klasse E-Prüfung
durchführen. Wir werden den gesamten Stoff für die Technik-Prüfung
durchnehmen. Beginn ist am Montag, dem 10. Februar ab 19:00 Uhr.
Weitere Teilnehmer sind herzlich willkommen.

– H13 JHV
Die 73. Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes H13 wird am Dienstag,
dem 10. März 2020 stattfinden. Ort ist der Raum 16 im Stadtteil-
zentrum Lister Turm. Beginn ist um 19:00 Uhr. Der gesamte Vorstand wird
neu gewählt. Wer die Einladung zur JHV bislang noch per Schneckenpost
erhalten hat und einer Einladung per E-Mail zustimmt, schreibt bitte eine
kurze Mail an den H13-OVV Matthias unter dl9mwe(ät)darc.de.
Eine E-Mail-Einladung spart dem OV Kosten und Arbeit.
Gäste sind bei der JHV wie immer herzlich willkommen.

– DL0HV verteilt DF70DARC
Bekanntlich wird der DARC e.V. in diesem Jahr 70 Jahre alt. Zu diesem
Zweck wurden einige Sonderrufzeichen beantragt und genehmigt.
DIese Rufzeichen werden wochenweise den einzelnen Distrikten zugewiesen,
die jeweils ihren Mitgliedern die Nutzung dieser Sonderrufzeichen für
einen bestimmten Zeitraum erlauben.
Der OV H13 hat sich den 4. April von 10:00 bis 17:00 Uhr MEZ reservieren
lassen. Wir werden von der Clubstation DL0HV aus auf KW sowie 70 cm und 2m
das Sondercall verteilen.
Wer Spaß hat, dabei zu sein, ist herzlich willkommen und sei es auch nur
für kurze Zeit.

Es folgen die Termine für das laufende Jahr:
Dienstag, 28. Januar – Funkerstammtisch „Saugkreis“, Taverne Odysseus, 19:00
Dienstag, 28. Januar – H13 AFU-Kurs, Raum 29, 19:00 Uhr
Montag, 10. Februar – Beginn des H13 E-Kurses, Raum 29, 19:00 Uhr
Dienstag, 10. März – H13 JHV, Raum 16, 19:00 Uhr
Samstag, 4. April – DL0HV verteilt DF70DARC, Raum 29, 10:00-17:00 Uhr

Das waren die Meldungen des Lokalrundspruchs der Region Hannover.
Die Redaktion hatte DL9MWE, Matthias.
Unter Beachtung der CC-Lizenz des Typs „by-nd“ – also keine Änderungen
und Nennung der Quelle – darf dieser Text weiter verwendet werden.

Meldungen zum Lokalrundspruch bitte bis spaetestens Donnerstag Abend
an die E-Mail-Adresse DL9MWE(ät)darc.de oder Telefon 0511-6498304.

Der Bestätigungsverkehr beginnt im 2m-Band nach den Mobil- und
Portabel-Stationen mit der Ziffer 4. Im 70cm-Band via DB0FUS
geht es nach den /m und /p-Stationen mit der Ziffer 9 los.

Nach dem Deutschland- und dem Niedersachsen-Rundspruch wird
jetzt der Lokalrundspruch für die Region Hannover verlesen.
Die Rundsprüche werden jeden Sonntag ab 10:30 Uhr Ortszeit
von DL0HV, der Clubstation des OV H13 Hannover, abgestrahlt.
Primär im 2m-Band auf 145,275 MHz simplex in FM,
im 70cm-Band auf 439,200 MHz via DB0FUS, sowie
in ATV ueber DB0TVH (darüber auch im Internet Live-Stream).
DK0LH sendet im 10m-Band auf 28,780 MHz in SSB,
das Bad Pyrmonter Relais DB0BPY sendet auf der Frequenz 438,750 MHz

An den Mikrofonen und vor der ATV-Kamera ist heute Matthias, DL9MWE.

Das Rundspruchteam von H13 wünscht allen Zuhörerinnen und Zuhörern und
allen Lesern ein gutes Jahr 2020 und viel Spaß beim gemeinsamen Hobby.

Es folgt der Lokalrundspruch Nr. 01 fuer die 2. KW 2020
Heute mit folgenden Meldungen:

– Jahresstatistik 2019
– Tarnkappenantennen-Projekt
– Abschluss des H42-Afu-Kurses – Prüfung bei der BNetzA
– H13 JHV

——————————————————————–

– Jahresstatistik 2019
Im Jahr 2019 hat DL0HV insgesamt 46 Rundsprüche ausgestrahlt.
Die Statistik der Bestätigungen auf den einzelnen Bändern ergab
folgende Ergebnisse für die jeweils 3 Bestplatzierten:

ATV
Rang:01 Anzahl: 41 DD4MB DL5OBN
Rang:02 Anzahl: 49 DL2RLA
Rang:03 Anzahl: 34 DC2OI DD4OE

2m
Rang:01 Anzahl: 46 DD4MB DL5OBN DO4TBH DB5OY
Rang:02 Anzahl: 44 DL2RLA DG4OS DO4AHW DB3OT
Rang:03 Anzahl: 43 DK6OT DF9OK DG4ABZ

70cm DB0FUS
Rang:01 Anzahl: 46 DD4MB DL5OBN DO4TBH DO6BH
Rang:02 Anzahl: 45 DB5OY DB3OT
Rang:03 Anzahl: 44 DL2OCI

70cm DB0BPY
Rang:01 Anzahl: 46 DO4JV
Rang:02 Anzahl: 44 DG4ABZ DL5OBN
Rang:03 Anzahl: 42 DL6YDH

10m
Rang:01 Anzahl: 46 DO4TBH
Rang:02 Anzahl: 45 DD4MB
Rang:03 Anzahl: 44 DL2RLA

Auf Wunsch stellen wir für jeden der Bestplazierten eine Urkunde
über die erreichte Wertung aus. Alle anderen können ihre eigenen Daten
bei Matthias, DL9MWE(ät)darc.de erfragen.
Herzlichen Dank an alle Teilnehmer an den Bestätigungsverkehren und
viel Erfolg im laufenden Jahr!

– Tarnkappenantennen-Projekt
Das nächste Treffen der Projektgruppe findet am 23. Januar 2020 ab 19.00
Uhr im Clubraum von H13 im Lister Turm statt.
Diesmal wollen wir Antennen im „Indoor“-Betrieb testen, d.h. unsere
Aufbaumöglichkeiten werden auf die beengten Platzverhältnisse im Turm-
zimmer beschränkt sein. Ziel ist es, dennoch erfolgreichen Funkbetrieb
auf 2m/ 70 cm und auf Kurzwelle abzuwickeln und einige QSOs zu fahren.
Alle Teilnehmer sind eingeladen, eigene Antennen und Montagematerial
zum Improvisieren mitzubringen.
Wir werden weiter berichten.

– Abschluss des H42-Afu-Kurses – Prüfung bei der BNetzA
Wie Ihr ja gewusst habt, führten Funkamateure aus dem Ortsverband Garbsen
(H42) in der Zeit von September bis Dezember 2019 einen Vorbereitungskurs
zur Amateurfunkprüfung der Klasse E durch, welcher am Mittwoch, den 18.
Dezember 2019 erfolgreich bei der Bundesnetzagentur in Hannover zum Abschluß
gebracht werden konnte. Der Prüfungstermin war so gut besucht, dass
Teilnehmer aus unserem Kurs auch auf den nächsten Prüfungstermin am 16.
Januar 2020 ausweichen mussten.
Viele Teilnehmer haben die Lizenzklasse E erfolgreich absolviert, einige
haben direkt die Klasse A abgelegt (die studieren aber auch in diesem
Bereich…) und ein paar müssen leider noch einmal wiederkommen, um die
letzten Unklarheiten auszumerzen.
Alles in allem war es aber wieder ein erfolgreicher Kurs, der den Lernenden
und den Lehrenden sehr viel Spaß und Freu(n)de bereitet hat.
Wir wünschen allen „frisch“ Lizensierten viel Spaß und Erfolg auf den
Bändern – den noch zu Prüfenden am 16. Januar 2020 wünschen wir den
maximalen Erfolg bei Eurer Prüfung!
Auch für 2020 plant der OV Garbsen wieder einen Vorbereitungskurs, zu dem
wir zu gegebener Zeit informieren werden!

73, Marco Radtke (DO1KMR)

– H13 JHV
Die 73. Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes H13 wird am Dienstag,
dem 10. März 2020 stattfinden. Ort ist der Raum 16 im Stadtteil-
zentrum Lister Turm. Beginn ist um 19:00 Uhr. Der gesamte Vorstand wird
neu gewählt. Wer die Einladung zur JHV bislang noch per Schneckenpost
erhalten hat und einer Einladung per E-Mail zustimmt, schreibt bitte eine
kurze Mail an den H13-OVV Matthias unter dl9mwe(ät)darc.de.
Eine E-Mail-Einladung spart dem OV Kosten und Arbeit.
Gäste sind bei der JHV wie immer herzlich willkommen.

Es folgen die Termine für das laufende Jahr:
heute – erster Rundspruch nach der Winterpause
Donnerstag, 16. Januar – H13 Reparaturabend, Raum 29, 18:00 Uhr
Donnerstag, 23. Januar – Projekt Tarnkappenantennnen, Raum 29, 19:00 Uhr
Dienstag, 10. März – H13 JHV, Raum 16, 19:00 Uhr

Das waren die Meldungen des Lokalrundspruchs der Region Hannover.
Die Redaktion hatte DL9MWE, Matthias.
Unter Beachtung der CC-Lizenz des Typs „by-nd“ – also keine Änderungen
und Nennung der Quelle – darf dieser Text weiter verwendet werden.

Meldungen zum Lokalrundspruch bitte bis spaetestens Donnerstag Abend
an die E-Mail-Adresse DL9MWE(ät)darc.de oder Telefon 0511-6498304.

Der Bestätigungsverkehr beginnt im 2m-Band nach den Mobil- und
Portabel-Stationen mit der Ziffer 2. Im 70cm-Band via DB0FUS
geht es nach den /m und /p-Stationen mit der Ziffer 7 los.