Nach dem Deutschland- und dem Niedersachsen-Rundspruch wird
jetzt der Lokalrundspruch für die Region Hannover verlesen.
Die Rundsprüche werden jeden Sonntag ab 10:30 Uhr Ortszeit
von DL0HV, der Clubstation des OV H13 Hannover, abgestrahlt.
Primär im 2m-Band auf 145,275 MHz simplex in FM,
im 70cm-Band auf 439,200 MHz via DB0FUS, sowie
in ATV ueber DB0TVH (darüber auch im Internet Live-Stream).
DK0LH sendet im 10m-Band auf 28,780 MHz in SSB,
das Bad Pyrmonter Relais DB0BPY sendet auf der Frequenz 438,750 MHz

An den Mikrofonen und vor der ATV-Kamera ist heute Thomas, DF6OV.

Es folgt der Lokalrundspruch Nr. 16 fuer die 16. KW 2019
Heute mit folgenden Meldungen:

– DB0TVH-Repeatertreffen
– Maker Faire OWL
– Flughafenbesichtigung

——————————————————————–

– DB0TVH-Repeatertreffen
Moinmoin liebe Funkfreunde, es ist wieder soweit.
Wir rufen wieder zur DB0TVH Tafelrunde auf!
Sporadisch treffen sich die User des Umsetzers zu einen Benefiz-Essen
zu Gunsten der Repeater-Anlage von DB0TVH, die einen Großteil der
populären Betriebsarten abdeckt.
Dieses erfordert aber auch, dass die laufenden Kosten nicht nur auf den
Schultern einiger weniger lasten. Um dem Charakter des aktuellen Repeaters
näher zu kommen, wurde das ehemalige “ TVH – ATV – Treffen“ umbenannt in
ein DB0TVH Repeatertreffen.
Bei diesen schon traditionellen Essen miteinander, wurde so ein
ansprechender Rahmen gefunden, um die berühmt, berüchtigte Mütze herum
gehen zu lassen.
Bei dieser Gelegenheit bilden sich immer wieder interessante Gesprächs-
kreise um DB0TVH und dessen technischen Möglichkeiten. Aber auch
allgemeine Belange des Amateurfunks kommen nicht zu kurz.
So endet die Veranstaltung hoffentlich wieder in einem interessanten
Klönabend.
Hier nun die Eckdaten:
Wann: Termin: Freitag der 17.Mai.2019 um 18:30 Uhr
Wo : Restaurant “ La Villa Grande “ in Langenhagen – Godshorn
Internetadresse http://www.lavillagrande.de

Was gibt es zu essen: Wir werden nichts extra bestellen, da uns die
Karte des mediterranen Lokals reichhaltig und abwechslungsreich genug
erscheint, so dass jeder was finden dürfte. Man kann sich auf der
Internetadresse schon vorab kundig machen.

Wie kommt man hin: Das Villa ist im Zentrum des Ortsteils Godshorn und
gut erreichbar.
Für Autos sind ausreichend Parkplätze in unmittelbarer Nähe.
Für Freunde des öffentlichen Nahverkehrs halten die beiden Uestra-
Buslinien 470 / 480 nahe bei dem Restaurant.
Wir würden uns freuen, bis zum 1. Mai 2019 möglichst viele verbindliche
Zusagen zu haben. Das erleichtert die Organisation erheblich und trägt
dazu bei, dass wir uns dort wohlfühlen und auch beide Seiten (wir und
der Wirt) die ganze Aktion in guter Erinnerung behalten.
Wenn es uns dort gefällt, können wir dann auch bestimmt wiederkommen 😉
Zusagen bitte auf der Seite www.baerenfunk.de der Seite vom H48
Schwarzer Bär. Hier erhaltet ihr auch weitere Informationen, wie z.B.
einen detaillierte Anfahrtsbeschreibung fuer die “ Öffis “
Wir freuen uns darauf, euch dort zu Treffen….
73, das Relaisteam von DB0TVH, DD0DR, Charlie

– Maker Faire OWL
Am Wochenede 1./2. Juni 2019 findet in Herford die Maker Faire OWL statt.
Die hannoverschen Funkamateure sind angefragt worden, ob wir dabei sein
können. Nun sollten sich natürlich in erster Linie die OMs vor Ort der
Präsentation des Amateurfunks annehmen, das ist der OV N08 „Herford“.
Der recht kleine OV sieht sich nicht in der Lage die Sache alleine
zu stemmen, zumal der OVV zu der Zeit nicht vor Ort ist.
Beim letzten OV-Abend haben sich 4 OMs aus Hannover verbindlich bereit
erklärt, mit unseren Erfahrungen aus bislang 6 Maker Faires in Hannover
die OMs vor Ort zu unterstützen. Weitere YLs und OMs, die uns bei dieser
Aktion unterstützen möchten, melden sich bitte beim H13-OVV unter
dl9mwe(ät)darc.de. Die Fahrtkosten werden wir uns teilen müssen, aber
Übernachtungskosten werden nicht anfallen, denn die OMs von N08 sorgen
für die Unterbringung.

– Flughafenbesichtigung
Ina, DL2OCK organisiert erneut eine Flughafenbesichtigung. Als Termine
wurde der Samstag, der 6. Juli festgelegt. Der Beginn ist um 14:00 Uhr.
Maximal 25 Personen können an der etwa 2,5-stündigen Führung teilnehmen.
Ein paar Plätze sind noch frei. Die Kosten belaufen sich auf etwa 15 Euro
pro Person.
Folgendes Programm ist vorgesehen:
Wie funktioniert ein Flughafen?
Was passiert beim Check-in?
Wohin verschwindet das Gepäck?
Kommen Sie auf Entdeckertour am Hannover Airport und erkunden Sie, was
über 6,2 Millionen Fluggästen jährlich verborgen bleibt!
Ablauf der Flughafenführung:
Ihre Entdeckertour führt Sie durch die Sicherheitskontrolle bis in die
Fluggastbrücke. Dann verlassen Sie den Pfad der Passagiere und schnuppern
Vorfeld-Atmosphäre: ein Besucherbus bringt Sie ganz nah ran an das große
Geschehen.
Auch die Flughafenfeuerwehr werden wir besichtigen.
Die Führung endet auf der Aussichtsterrasse. Von dort hat man zum
Abschluss einen Rundumblick auf das Vorfeld und die Landebahnen.
Kinder sind ab 10 Jahre willkommen.

Anmeldungen bitte beim H13-OVV unter dl9mwe(ät)darc.de

Es folgen die Termine für das laufende Jahr:
Dienstag, 23. April – Funkerstammtisch „Saugkreis“, Taverne Odysseus, 19:00 Uhr
Dienstag, 23. April – H13 AFU-Kurs, Raum 29, 19:00 Uhr
Donnerstag, 25. April – H13 Magnetic-Loop-Projekt, Raum 29, 19:00 Uhr
Donnerstag, 2. Mai – H13 OV-Abend, Raum 29, 18:00 Uhr
Samstag, 4. Mai – Flohmarkt in Mellendorf, 7:00 – 13:00 Uhr
Freitag, 17. Mai – DB0TVH-Treffen, Godshorn „La Villa Grande“, 18:30 Uhr
Wochenende 1./2. Juni – Maker Faire OWL, Herford
Samstag, 6. Juli – Flughafenbesichtigung, 14:00 Uhr
Wochenende 17./18. August – Maker Faire Hannover

Das waren die Meldungen des Lokalrundspruchs der Region Hannover.
Die Redaktion hatte DL9MWE, Matthias.
Unter Beachtung der CC-Lizenz des Typs „by-nd“ – also keine Änderungen
und Nennung der Quelle – darf dieser Text weiter verwendet werden.

Meldungen zum Lokalrundspruch bitte bis spaetestens Donnerstag Abend
an die E-Mail-Adresse DL9MWE(ät)darc.de oder Telefon 0511-6498304.

Der Bestätigungsverkehr beginnt im 2m-Band nach den Mobil- und
Portabel-Stationen mit der Ziffer 6. Im 70cm-Band via DB0FUS
geht es nach den /m und /p-Stationen mit der Ziffer 1 los.

Nach dem Deutschland- und dem Niedersachsen-Rundspruch wird
jetzt der Lokalrundspruch für die Region Hannover verlesen.
Die Rundsprüche werden jeden Sonntag ab 10:30 Uhr Ortszeit
von DL0HV, der Clubstation des OV H13 Hannover, abgestrahlt.
Primär im 2m-Band auf 145,275 MHz simplex in FM,
im 70cm-Band auf 439,200 MHz via DB0FUS, sowie
in ATV ueber DB0TVH (darüber auch im Internet Live-Stream).
DK0LH sendet im 10m-Band auf 28,780 MHz in SSB,
das Bad Pyrmonter Relais DB0BPY sendet auf der Frequenz 438,750 MHz

An den Mikrofonen und vor der ATV-Kamera ist heute Thomas, DF6OV.

Es folgt der Lokalrundspruch Nr. 15 fuer die 15. KW 2019
Heute mit folgenden Meldungen:

– DB0TVH-Repeatertreffen
– Maker Faire OWL
– Flughafenbesichtigung

——————————————————————–

– DB0TVH-Repeatertreffen
Moinmoin liebe Funkfreunde, es ist wieder soweit.
Wir rufen wieder zur DB0TVH Tafelrunde auf!
Sporadisch treffen sich die User des Umsetzers zu einen Benefiz Essen
zu Gunsten der Repeater- Anlage von DB0TVH, die einen Großteil der
populären Betriebsarten abdeckt.
Dieses erfordert aber auch, dass die laufenden Kosten nicht nur auf den
Schultern einiger weniger lasten. Um dem Charakter des aktuellen Repeaters
näher zu kommen, wurde das ehemalige “ TVH – ATV – Treffen“ umbenannt in
ein DB0TVH Repeatertreffen.
Bei diesen schon traditionellen Essen miteinander, wurde so ein
ansprechender Rahmen gefunden, um die berühmt, berüchtigte Mütze herum
gehen zu lassen.
Bei dieser Gelegenheit bilden sich immer wieder interessante Gesprächs-
kreise um DB0TVH und dessen technischen Möglichkeiten, aber auch
allgemeine Belange des Amateurfunks kommen nicht zu kurz.
So endet die Veranstaltung hoffentlich wieder zu einem interessanten
Klönabend.
Hier nun die Eckdaten:
Wann: Termin: Freitag der 17.Mai.2019 um 18:30 Uhr
Wo : Restaurant “ La Villa Grande “ in Langenhagen – Godshorn
Internetadresse http://www.lavillagrande.de

Was gibt es zu essen: Wir werden nichts extra bestellen, da uns die
Karte des Mediterranen Lokals reichhaltig und abwechslungsreich genug
erscheint, so dass jeder was finden dürfte. Man kann sich uaf der
Internetadresse schon vorab kundig machen.

Wie kommt man hin: Das Villa ist im Zentrum des Ortsteils Godshorn und
gut erreichbar.
Für Autos sind ausreichend Parkplätze in unmittelbarer Nähe.
Für Freunde des öffentlichen Nahverkehrs halten die beiden Uestra-
Buslinien 470 / 480 nahe bei dem Restaurant.
Wir würden uns freuen, bis zum 1. Mai 2019 möglichst viele verbindliche
Zusagen zu haben. Das erleichtert die Organisation erheblich und trägt
dazu bei, dass wir uns dort wohlfühlen und auch beide Seiten (wir und
der Wirt) die ganze Aktion in guter Erinnerung behalten.
Wenn es uns dort gefällt, können wir dann auch bestimmt wiederkommen 😉
Zusagen bitte auf der Seite www.baerenfunk.de der Seite vom H-48
Schwarzer Bär. Hier erhaltet ihr auch weitere Informationen, wie z.B.
einen detaillierte Anfahrtsbeschreibung fuer die “ Öffis “
Wir freuen uns darauf, euch dort zu Treffen….
73, das Relaisteam von DB0TVH, DD0DR, Charlie

– Maker Faire OWL
Am Wochenede 1./2. Juni 2019 findet in Herford die Maker Faire OWL statt.
Die hannoverschen Funkamateure sind angefragt worden, ob wir dabei sein
können. Nun sollten sich natürlich in erster Linie die OMs vor Ort der
Präsentation des Amateurfunks annehmen, das ist der OV N08 „Herford“.
Der recht kleine OV sieht sich nicht in der Lage die Sache alleine
zu stemmen, zumal der OVV zu der Zeit nicht vor Ort ist.
Beim letzten OV-Abend haben sich 4 OMs aus Hannover verbindlich bereit
erklärt, mit unseren Erfahrungen aus bislang 6 Maker Faires in Hannover
die OMs vor Ort zu unterstützen. Weitere YLs und OMs, die uns bei dieser
Aktion unterstützen möchten, melden sich bitte beim H13-OVV unter
dl9mwe(ät)darc.de. Die Fahrtkosten werden wir uns teilen müssen, aber
Übernachtungskosten werden nicht anfallen, denn die OMs von N08 sorgen
für die Unterbringung.

– Flughafenbesichtigung
Ina, DL2OCK organisiert erneut eine Flughafenbesichtigung. Als Termine
stehen folgende Samstage zur Auswahl: 22. Juni, 6. Juli und 27. Juli.
Vermutlich wird der 27. Juli nicht möglich sein, da einige derjenigen,
die sich bereits angemeldet haben, zu diesem Termin nicht können.
Der Beginn ist jeweils zwischen 13:00 und 17:00 Uhr je nachdem, wie
dem es dem Flughafen passt.
Maximal 25 Personen können an der etwa 2,5-stündigen Führung teilnehmen.
Die Kosten belaufen sich auf etwa 15 Euro pro Person.
Folgendes Programm ist vorgesehen:
Wie funktioniert ein Flughafen?
Was passiert beim Check-in?
Wohin verschwindet das Gepäck?
Kommen Sie auf Entdeckertour am Hannover Airport und erkunden Sie, was
über 6,2 Millionen Fluggästen jährlich verborgen bleibt!
Ablauf der Flughafenführung:
Ihre Entdeckertour führt Sie durch die Sicherheitskontrolle bis in die
Fluggastbrücke. Dann verlassen Sie den Pfad der Passagiere und schnuppern
Vorfeld-Atmosphäre: ein Besucherbus bringt Sie ganz nah ran an das große
Geschehen.
Auf Wunsch können Sie auch die Flughafenfeuerwehr besichtigen.
Ihre Führung endet auf der Aussichtsterrasse. Von dort haben Sie zum
Abschluss einen Rundumblick auf das Vorfeld und die Landebahnen.
Kinder sind ab 10 Jahre willkommen.

Wer Interesse daran hat, gibt bitte bis heute abend eine kurze Rück-
meldung mit Angabe des oder der geeigneten Termine an den H13-OVV
unter dl9mwe(ät)darc.de
Auch später können noch Interessierte hinzukommen, jedoch muss die
Terminplanung mit dem Flughafen bereits jetzt abgestimmt werden.

Es folgen die Termine für das laufende Jahr:
Dienstag, 16. April – Funkerstammtisch „Saugkreis“, Taverne Odysseus, 19:00 Uhr
Dienstag, 16. April – H13 AFU-Kurs, Raum 29, 19:00 Uhr
Donnerstag, 18. April – H13 Reparaturabend, Raum 29, 18:00 Uhr
Samstag, 4. Mai – Flohmarkt in Mellendorf, 7:00 – 13:00 Uhr
Freitag, 17. Mai – DB0TVH-Treffen, Godshorn „La Villa Grande“, 18:30 Uhr
Wochenende 1./2. Juni – Maker Faire OWL, Herford
Wochenende 17./18. August – Maker Faire Hannover

Das waren die Meldungen des Lokalrundspruchs der Region Hannover.
Die Redaktion hatte DL9MWE, Matthias.
Unter Beachtung der CC-Lizenz des Typs „by-nd“ – also keine Änderungen
und Nennung der Quelle – darf dieser Text weiter verwendet werden.

Meldungen zum Lokalrundspruch bitte bis spaetestens Donnerstag Abend
an die E-Mail-Adresse DL9MWE(ät)darc.de oder Telefon 0511-6498304.

Der Bestätigungsverkehr beginnt im 2m-Band nach den Mobil- und
Portabel-Stationen mit der Ziffer 5. Im 70cm-Band via DB0FUS
geht es nach den /m und /p-Stationen mit der Ziffer 0 los.

Nach dem Deutschland- und dem Niedersachsen-Rundspruch wird
jetzt der Lokalrundspruch für die Region Hannover verlesen.
Die Rundsprüche werden jeden Sonntag ab 10:30 Uhr Ortszeit
von DL0HV, der Clubstation des OV H13 Hannover, abgestrahlt.
Primär im 2m-Band auf 145,275 MHz simplex in FM,
im 70cm-Band auf 439,200 MHz via DB0FUS, sowie
in ATV ueber DB0TVH (darüber auch im Internet Live-Stream).
DL0HV sendet im 10m-Band auf 28,780 MHz in SSB,
das Bad Pyrmonter Relais DB0BPY sendet auf der Frequenz 438,750 MHz

An den Mikrofonen und vor der ATV-Kamera ist heute Hansjörg, DG4OS.

Es folgt der Lokalrundspruch Nr. 13 fuer die 13. KW 2019
Heute mit folgenden Meldungen:

– H13 OV-Abend
– Automatik-Tuner gesucht

——————————————————————–

– H13 OV-Abend
Der nächste OV-Abend bei H13 findet am kommenden Donnerstag, dem 4. April
im Clubraum statt. Beginn ist um 19:00 Uhr. Themen sind die Aktivitäten
im neuen Jahr.
Einen breiten Raum wird die Vorbereitung auf die Maker Faire 2019 und
unsere dortige Mittelwellenaktivität auf 828 kHz in Anspruch nehmen.
Nach dem Gespräch mit dem Maker Magazin am kommenden Dienstag haben wir
einiges zu besprechen, was die Programmgestaltung betrifft.
Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

– Automatik-Tuner gesucht
OM Marco, DL5MKB such einen Automatiktuner. Als Whitesticker ist für
ihn ein manueller Tuner nicht das Mittel der Wahl. Wer ein solches
Gerät zu verkaufen hat, meldet sich bitte beim H13-OVV Matthias unter
dl9mwe(ät)darc.de.

Es folgen die Termine für das laufende Jahr:
Dienstag, 02. April – Funkerstammtisch „Saugkreis“, Taverne Odysseus, 19:00 Uhr
Dienstag, 02. April – H13 AFU-Kurs, Raum 29, 19:00 Uhr
Donnerstag, 04. April – H13 OV-Abend, Raum 29, 19:00 Uhr

Das waren die Meldungen des Lokalrundspruchs der Region Hannover.
Die Redaktion hatte DL9MWE, Matthias.
Unter Beachtung der CC-Lizenz des Typs „by-nd“ – also keine Änderungen
und Nennung der Quelle – darf dieser Text weiter verwendet werden.

Meldungen zum Lokalrundspruch bitte bis spaetestens Donnerstag Abend
an die E-Mail-Adresse DL9MWE(ät)darc.de oder Telefon 0511-6498304.

Der Bestätigungsverkehr beginnt im 2m-Band nach den Mobil- und
Portabel-Stationen mit der Ziffer 3. Im 70cm-Band via DB0FUS
geht es nach den /m und /p-Stationen mit der Ziffer 8 los.